Ruhr Park Bochum: Hammer im Einkaufszentrum! Besucher trauen ihren Augen kaum

Wer in den letzten Tagen am Ruhr Park Bochum vorbeigekommen ist, dürfte es bereits gesehen haben. Das Einkaufszentrum am Autobahnkreuz Bochum hat ein neues Highlight zu bieten – und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn durch die Neuerung lockt der Ruhr Park nicht nur zum Shopping. Ab jetzt geht es richtig hoch hinaus.

Ruhr Park Bochum: Neues Highlight

Den Ruhr Park Bochum kennt jeder. Doch wie sieht Deutschlands größtes Outdoor-Einkaufszentrum und seine Umgebung eigentlich von oben aus? Diese Antwort darauf liefert das neue Riesenrad, das seit Ende Januar auf dem Parkplatz P7 (hinter L’Osteria) steht.

Mehr aus Bochum: Neueröffnung macht Anwohner hellhörig – dieser Laden ist kein Unbekannter

Viele Shopping-Fans sind begeistert über die neue Attraktion, mit der sich die Besuchenden nach Angaben der Verantwortlichen noch mindestens bis Ende März eine Auszeit vom Einkaufsstress gönnen können. „Was danach geschieht, ist noch in Klärung! Aber wir finden es auch ziemlich cool“, teilt der Ruhr Park bei Facebook mit. Dort beschweren sich allerdings auch einige über die Preisgestaltung.

Das neue Riesenrad im Ruhr Park Bochum. Foto: Fabian Strauch / FUNKE Foto Services

„Krasse Preise“ am Ruhr Park Bochum

Denn das neue Highlight im Ruhr Park Bochum gibt es keinesfalls umsonst. Erwachsene, die Höhenluft schnuppern wollen, müssen sechs Euro hinlegen. Kinder zahlen vier Euro. Nicht jeder empfindet den Eintritt gerechtfertigt: „Krasse Preise. Nur für ‚Besserverdienende’“, schimpft etwa ein Besucher. Doch es gibt auch eine gute Nachricht.

Mehr Themen:

Ruhr Park Bochum: Neuer Laden gleich in der Kritik – „Sowas von ab der Realität“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *