LKW-Unfall auf der A 448 in Höhe Bochum-Stahlhausen

Am heutigen Mittwochnachmittag ist um 14:45 Uhr ein mit Kies beladener LKW aus noch ungeklärter Ursache auf der A 448 in Höhe der Ausfahrt Bochum-Stahlhausen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Fahrer konnte das Fahrzeug glücklicherweise selbst verlassen und musste mit nur leichten Verletzungen nicht ins Krankenhaus verbracht werden. Aufgrund des auslaufenden Diesels aus dem LKW-Kraftstofftank wurde durch die Feuerwehr vorsorglich ein Löschangriff zum Brandschutz aufgebaut und der Kraftstoff aufgefangen.

Während der Maßnahmen war die Autobahn kurzzeitig gesperrt. Eine Fahrbahn konnte aber schnell wieder freigegeben werden. Insgesamt waren rund 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst an der Einsatzstelle tätig, die nach rund anderthalb Stunden der Polizei übergeben werden konnte.

Da das Bergen des LKW durch ein Abschleppunternehmen eine erneute Sperrung der Autobahn erforderlich machen würde, wurde die Bergung auf die Abendstunden verschoben.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum Pressestelle E-Mail: [email protected] Telefon: +49 (0)234 9254-978 Verfasser: Thomas Lindemann http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *