Polizei beschlagnahmt Führerscheine und Fahrzeuge nach illegalem Autorennen

Polizeibeamte haben am Sonntagabend, 9. Juni, ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen in Witten-Mitte beendet – Die Führerscheine und Fahrzeuge zweier junger Männer wurden sichergestellt.

Gegen 20.50 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Bochum zwei Autofahrer (beide 19, aus Dortmund), die zuvor durch aufheulende Motorengeräusche und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Ardeystraße in Richtung Crengeldanzstraße aufgefallen waren. Die beiden jungen Männer hatten sich augenscheinlich ein Rennen im öffentlichen Straßenverkehr geliefert.

Die Beamten stoppten die beiden Fahrer im Bereich des Kornmarktes, nachdem sie einige Hundert Meter zurückgelegt hatten. Die Führerscheine und Fahrzeuge der beiden Dortmunder wurden sichergestellt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marina Sablic Telefon: 0234 909-1026 E-Mail: [email protected] https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *